Inhaltsverzeichnis

Plugin Installation
Produkte exportieren
Bestellungen importieren
Hilfe & Support

Plugin Installation

Das Plugin finden Sie unter der CHECK24 Connect Download Seite.

Das ZIP-File können Sie unter Community-Erweiterungen über den Button Plugin manuell hinzufügen / hochladen.

1. Wenn Sie eine Plugin-ZIP-Datei haben, navigieren Sie bitte zu"Einstellungen / System"und klicken Sie auf das"Plugin"Symbol.
2. Bitte klicken Sie im nächsten Schritt auf“Plugin hochladen”und wählen Sie die ZIP-Datei aus:
3. Nachdem Sie die ZIP-Datei hochgeladen haben, erscheint CHECK24 Connect in der Liste Ihrer Plugins.
4. Um das CHECK24 Connect Plugin zu installieren, klicken Sie bitte auf den “...” Button und anschließend auf “Installieren”. Bitte aktivieren Sie das CHECK24 Connect Plugin nach Abschluss der Installation. 

FTP Daten

Geben Sie hier die FTP Daten für den jeweiligen Sales Channel ein, die Sie von CHECK24 erhalten haben und aktivieren Sie das Plugin für den SalesChannel.

Sollten Sie keine FTP Daten von CHECK24 haben, wenden Sie sich bitte an Ihren CHECK24 Kundenbetreuer

Zielstatus nach Import

Welchen Zahl- und Lieferstatus sollen die Bestellungen nach dem Import haben.

- Bestellstatus bei erfolgreicher Bestellung
Bitte wählen Sie den Status aus dem Pulldown-Menu
- Zahlungsstatus bei erfolgreicher Bestellung
Bitte wählen Sie den Status aus dem Pulldown-Menu
- Zahlungsart bei erfolgreicher Bestellung
Bitte wählen Sie den Status aus dem Pulldown-Menu
- Versandart bei erfolgreicher Bestellung
Bitte wählen Sie den Status aus dem Pulldown-Menu
- Kundengruppe für Bestellungen mit einer Fehlermeldung
Bitte wählen Sie den Status aus dem Pulldown-Menu

Produkte exportieren

Hinweis

BEI CHECK24 KANN EIN LINK ZUR EXPORTDATEI HINTERLEGT WERDEN. DIE EXPORTE WERDEN AUTOMATISCH BEIM AUFRUF DER FEED-URL GENERIERT, SO DASS CHECK24 BEI DER ABHOLUNG DER DATEI IMMER EINEN AKTUELLEN DATENSTAND ERHÄLT.

Mit der Installation wird ein Beispiel Sales Channel angelegt, mit diesem können Sie ihre Produkte zu CHECK24 exportieren. Weitere Konfigurationsmöglichkeiten finden Sie unter https://docs.shopware.com/de/shopware-6-de/Produktvergleich

Bitte beachten Sie, dass dieser als Vorlage dient und entsprechend Ihren Bedürfnissen angepasst werden muss.

Bestellungen importieren

Generell werden in Shopware 6 viele Aktualisierungsfunktionen regelmäßig als Hintergrundprozess im Browser ausgeführt (Message Queue), wenn ein Benutzer in der Administration angemeldet ist. Es wird ein ScheduledTask in Shopware 6 für den Import bei der Installation von CHECK24 Connect angelegt.

Pingback

Über den Pinkback Link, kann der Import angestoßen werden. CHECK24 hinterlegt den Link, dadurch werden die Bestellungen innerhalb kürzester Zeit in Shopware importiert.

http://www.ihre-domain.de//SensusCheck24Connect/pingback

Hilfe & Support

Wenn Sie bei uns ein Modul gekauft haben und Probleme bei der Installation, Konfiguration oder Nutzung haben können Sie uns an check24(at)sensus-media.de gerne eine Anfrage zukommen lassen. Bitte haben Sie dafür Verständnis dass wir keinen telefonischen Support leisten können.

Supportzeiten

Alle Anfragen werden in unserem Ticketsystem gespeichert. Eine Bearbeitung erfolgt

Mo – Do von 9.00 Uhr – 16.00 Uhr und Fr. von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass wir eine konkrete Fehlerbeschreibung, sowie alles zu Ihrer Plattform benötigen, um Ihnen schnell und erfolgreich helfen zu können. Mit der Fehlersuche/Problemlösung kann erst begonnen werden, sobald uns alle benötigen Daten vorliegen.

Abrechnung

Trotz mehrstufigem Qualitätsprozess, kann es passieren, dass Plugins und Extensions von Sensus Media Fehler/Bugs enthalten.Eine Fehleranalyse sowie die Lösung des Problems ist in diesen Fällen für Sie selbstverständlich kostenlos.

Beruht der Fehler jedoch auf einem Anwendungsfehler oder einem Konflikt mit einem Ihrer anderen im Shop oder Webseite eingesetzten Anpassungen, kann die Lösung kostenpflichtig sein. Wir werden Sie natürlich darüber vorab informieren und die Kosten in Höhe von 120 EUR zzgl. MwSt. pro Stunde von Ihnen freigeben lassen.

Um das Problem prüfen zu können benötigen wir folgende Informationen:

- Welcher Shop ist betroffen?
- Um welche Shopware Version handelt es sich?
- Welche Plugin Version ist installiert?
- Wann ist das Problem aufgetreten?
- Zugangsdaten zum Shopware Backend
- Zugangsdaten zu Shopware via FTP/SSH oder Logdatei per E-Mail

Bitte beachten Sie, dass wir eine konkrete Fehlerbeschreibung, sowie alles zu Ihrer Plattform benötigen, um Ihnen schnell und erfolgreich helfen zu können. Mit der Fehlersuche/Problemlösung kann erst begonnen werden, sobald uns alle benötigen Daten vorliegen.​

​Trotz mehrstufigem Qualitätsprozess, kann es passieren, dass Plugins und Extensions von Sensus Media Fehler/Bugs enthalten.Eine Fehleranalyse sowie die Lösung des Problems ist in diesen Fällen für Sie selbstverständlich kostenlos.